Mittwoch, 10. Februar 2016

Emira


Diesen Anhänger habe ich nach der neuen Freebie-Anleitung 
der DreikleinePerlen gearbeitet. An dieser Stelle noch mal
ein großes DANKESCHÖN für diese und all die anderen
tollen Anleitungen von Euch!

Kommentare:

  1. Oh Patricia.... wie schön. Und wieder mega schnell. Vielen Dank dafür. Die Farben sind einfach toll. Das dunkle Blau mit dem Gold gefällt mir total gut.
    Hihi... Nicole hatte mich erst letztens gefragt, was man zu einem dunklen Blau noch für eine Farbe nehmen kann und fragte, ob gold geht...Nicole hier hast Du die Antwort :-) sieht toll aus...
    Der Patina Rivoli gefällt mir auch sehr gut in dem Anhänger.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht der toll aus. Deine Farben sind grandios und bringen das Design wunderbar zur Geltung?
    Und wie schnell Du das wieder umgesetzt hast. Wirklich klasse!
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Patricia,

    ich freue mich so, dass das Design anscheinend gut bei dir geklappt hat und so ein tolles Ergebnis dabei herausgekommen ist.
    Man kann richtig super erkennen, dass der Rivoli nur von den Superduos in der Mitte gehalten wird.
    Der Patina-Rivoli sieht übrigens klasse dazu aus und kommt gut zur Geltung.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Patricia,
    schön, dass Du die Anleitung so schnell nachgearbeitet hast. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Die Superduos bilden einen schönen Stern, um den Rivoli einzufassen.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht ja toll aus das gold mit dem blau ist richtig gut
    ich muss mir ein Rivoli kaufen damit ich den Anhänger auch bald machen kann ganz viele Daumen hoch sieht toll aus

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Patricia,
    da ist Dir ein toller Anhänger gelungen. Farblich passt das Ganze wunderbar zusammen und auch den Karabner als Anhänger anzubrngen und das ganze als Wechselschmuck zu verwenden ist toll.
    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen