Mittwoch, 6. Juli 2016

Glitzerspange

Die Glitzerspange war eine echte Herausforderung. Da ich nicht wusste, welche Länge ich brauche, musste ich es natürlich ausprobieren. Eigentlich kein Problem, wenn es nicht quer gefädelt werden müsste. Beim 3. Versuch) hatte es dann endlich gepasst.





Das Besticken mit den Bicone und 15/0er Rocs. war dann einfach.

Verwendet habe ich wieder meine Lieblingsfarben.

Die Anleitung für die Glitzerspange ist von Inge Gielen und bei Der Perlenstand erhältlich.
                                                                            I



Kommentare:

  1. Hallo Patricia,

    das ist mit dem riesigen Verschluss ein echter Hingucker geworden und weicht mal etwas vom Normalen ab.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht so einfach ist die passende Größe zu treffen.
    Sieht total schön und gleichmäßig aus.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Patricia!
    Die Glitzerspange in "Deinen Farben" sieht super klasse aus. Der Verschluss passt perfekt dazu und ist zudem noch ein toller Hingucker. Ich kann mir gut vorstellen dass es nicht so einfach war die richtige Länge zu ermitteln aber Du hast es ja gut hinbekommen.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Patricia
    Das Armband ist wunderschön. Die Farben der Perlen und die Farbe der Spange sehen toll aus.
    liebe Grüsse
    Loravieja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Patricia,
    Deine Glitzerspange in Deinen Farben ist wirklich eine Augenweide. Insbesondere das noch zusätzlich von Dir eingebaute Muster gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Patricia,
    die Spange ist toll geworden. Das stelle ich mir wirklich schwierig vor, hier die richtige Größe herauszufinden. Aber jetzt passt zum Glück alles und Du hast ein tolles Schmuckstück als Belohnung fürs Tüfteln!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen