Sonntag, 15. Februar 2015

Solo d'Oro


Heute gibt es mal zur Abwechslung ein Armband nur in Gold.
Die Technik ist Herringbone und eine Anleitung dazu gibt
es bei Lirigal. Verwendet habe ich Bugle Beads und Rocs.

Kommentare:

  1. Hallo Patricia!
    Du hast ein richtig tolles Armband gefädelt, und auch wenn es ganz in Gold gehalten ist bekommt es durch die gedrehten Stäbchen einen sehr schönen Schimmer. Einfach klasse!
    Viele liebe Geüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Chic und sehr edel so ganz in Gold liebe Patricia! Und durch die gedrehen Buggle Beads scheint es toll zu glitzern wie man schon toll auf dem Foto sehen kann.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. So ganz in gold sieht das Armband sehr edel aus liebe Patricia.
    Eine tolle Möglichkeit die Bugle Beads zu verarbeiten.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Patricia,
    in rein gold sieht das Armband sehr edel aus, die gedrehten Stäbchenperlen geben das gewisse Etwas. Auch wenn ich keine Goldtöne beim Schmuck trage, gefällt mir das Armband in der Machart sehr.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen