Sonntag, 8. Oktober 2017

United Colours


 Es gibt eine Kette, die mir sehr gut gefällt. 
Allerdings waren da einige Sachen, die ich
anders machen wollte.


Nach einigem Überlegen kam ich zu dem Entschluß,
dass ich das wohl ohne Anleitung machen muss.


Die Rivolis habe ich mit Delicas umfädelt und
anschließend mit 11/0er Rocs und Herringbone
verbunden. Das Kettenteil habe ich ebenfalls
in dieser Technik gearbeitet.


 Hier sieht man die verwendeten Farben:


... und noch eine Tragevariante:
es würde nämlich auch quer gehen.



Kommentare:

  1. Liebe Patricia,

    deine Kette ist echt toll geworden mit dem schönen Farbverlauf! Die Idee mit der Herringbone-Verbindung finde ich auch gelungen und ist mal was erfrischend anderes.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Patrica, deine Kette gefällt mir in diesen Farben sehr gut. Meine ist noch nicht ganz fertig und mir hat die dafür vorgesehene Verschlußlösung im Original nicht so gut gefallen, deshalb sage ich danke für deine Variante, die mir sehr gut gefällt.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Patricia,
    was für eine tolle Kette hast du da wieder gefädelt. Die verschiedenen Rivoli-Farben sehen toll zusammen aus, vor allem in Verbindung mit den geldenen Rocailles. Aber auch die zwei verschiedenen Tragevarianten gefallen mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen